ELF Energy Cake Test - Die Kalorien Lösung Hardgainer?

ELF Energy Cake Test – Die Kalorien Lösung Hardgainer?

Jonas Fitness, Produkttests Leave a Comment

Sie sind sehr viel im Gespräch in der Fitness Scene, die so hoch kalorischen Energy Cakes von ELF. Gerade unter den so genannten Hardgainern werden sie oft als eine Lösung für das Kalorienproblem angesehen, um endlich zunehmen zu können und Muskel aufzubauen!

Doch was verbirgt sich eigentlich hinter dem Energy Cake? Wenn du dich genau das fragst, dann ist der folgende Produkttest genau das richtige für dich. In diesem Artikel teste ich die ELF Energy Cakes und gebe meine persönliche Meinung zusammen mit einer Empfehlung wann und wer zu den Energy Riegeln greifen sollte.

ELF Energy Cake test - Das Wundermittel für jeden Hardgainer!
ELF Energy Cake test – Das Wundermittel für jeden Hardgainer!

Nährwerte der Energy Cakes:

Wie immer fangen wir mal am besten mit den Nährwerten an. Denn das ist immerhin ja auch das eigentlich Hauptmerkmal der Energy Cakes. Immerhin sollen sie sehr Nährstoffreich sein. Denn viele greifen vor allem auf die Riegel zurück, wenn sie sich als so genannte Hardgainer sehen. Also Leuten die Probleme damit haben viel zu essen und auf ihre Kalorien zu kommen. Hier wird bei einem Blick auf die Nährwerte schnell deutlich das sie diesem Versprechen auf jeden Fall gerecht werden! Allerdings ist zu vermerken das auch der Fettgehalt relativ hoch ist. Was für einen Haferflocken Riegel nicht gerade zu erwarten ist.

Energy Cake Nährwert Verteilung
Energy Cake Nährwert Verteilung

Kalorien: 436 kcal
Protein: 5,5 g
Kohlenhydrate: 60,9g
davon Zucker: 25g
Ballaststoffe: 3,5g
Fett: 17,6g

Was macht den Energy Cake so Besonders?

Bei einem Blick auf die Nährwerte werden sich viele Fragen, warum der Riegel nun eigentlich so sehr im “hype” ist. Dafür gibt es aber so einige Gründe. Erst einmal sind alle Energy Cakes komplett handgemacht! Aber dazu bieten sie noch, mit etwa 500 Kcal und einer Vielzahl an Geschmacksrichtungen, einen extrem praktischen Snack für Zwischendurch oder nach dem Training.

Für jeden, der sich schwer damit tut viel zu essen, also unglaublich praktisch! Der Energy Cake ist also ein echter Energielieferant, besonders im Muskelaufbau. Zudem liefert ein Energy Cake viele komplexe und schnelle Kohlenhydrate in Kombination mit pflanzlichen Fettsäuren und Proteinen. Wodurch sie somit auch gleichzeitig eine Gesunde alternative zu normalen Schoko-Riegeln darstellen.

Wie schmeckt der Energy Cake nun?

Mit einer sehr weit reichenden Auswahl an Geschmacksrichtungen bieten die Energy Cakes ein immer wieder vielfältige Geschmacksvariation. Auf dem Foto in dem Artikel handelt es sich dabei um die Mandel Version, dem von mir getesteten Riegel. Dieser hat mir jedenfalls sehr gut geschmeckt. Besonders gut finde ich auch, das die Riegel trotz dem sehr hohen Haferflocken Anteil, nicht trocken in der Konsistenz sind. Was sich besonders gut auf den Geschmack auswirkt. Insgesamt lässt sich aber sagen, das bei den Energy Cakes für jeden Geschmack etwas dabei ist. Aber am besten du probierst alle Geschmacksrichtungen selber aus und findest deinen persönlichen Favoriten!

Einsatzmöglichkeiten von Energy Cakes

Energy Cake Mandel mit Skyr
Mein Frühstück Energy Cake Mandel mit Skyr

Jetzt kommen wir endlich mal zu einem spannenderen Punkt. Den Einsatzmöglichkeiten der Energy Cakes. Da der Energy Cake viel Kalorien enthält, eignet er sich eher weniger für jemanden der in der Definitionsphase oder auf Diät ist. Die hohe Kaloriendichte führt sonst schnell zu einer Gewichtszunahme. Die so genannten Softgainer sollten daher auf den Energy Cake verzichten oder ihn nur nach sehr schwerem Training verzehren.

Allerdings, eignen sich die Energy Cakes besonders  für sogenannte Hardgainer und ektomorphe Körpertypen, die von der hohen Energiedichte profitieren können. Aber auch für jeden der eher wenig Zeit hat viel zu kochen, aber trotzdem versucht Muskeln aufzubauen. Praktisch sind die Riegel auch für unterwegs , da sie ideal zum Mitnehmen sind. Ich persönlich esse aber auch gerne einen Energy Cake zusammen mit einem Skyr zum Frühstück. Da die beiden zusammen gleich für einen guten Start in den Tag, mit genug Energy, sorgen.

Insgesamt lässt sich sagen das der Energy Cake eine günstige Kalorienbombe für die Sporttasche darstellt und damit definitiv für Sportler praktisch sein kann!

Energy Cakes Kaufen:

Energy Cake von ELF
Energy Cake von ELF

Falls ihr euch selbst vom Energy Cake überzeugen wollt und ihr euch für den Kauf der Energy Cakes entscheiden solltet, empfehle ich euch gleich die Mix Box zu bestellen. Um so eine Auswahl der verschiedenen Geschmäcker bekommt -> Zur ELF Energy Cake Website

Alternativ könnt ihr die Energy Cakes auch super einfach bei Amzon bestellen ->
Energy Cake Mix Box bei Amazon bestellen.*


*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links, an denen ich als Werbevermittler durch eine kleine Provision vergütet werde. Es entstehen für euch keinerlei Zusatzkosten noch Benachteiligungen, ihr nimmt nur etwas Geld aus der Tasche von Amazon und legt sie in Meine.Insofern ihr über den Link bestellt, seems legit.

ELF Energy Cake test
  • Nährwerte
  • Geschmack
  • Nutzen
  • Preis
4

Kurzfassung

Insgesamt finde ich das die Energy Cakes Preislich und Geschmacklich einfache eine super gesunde Kalorienbombe darstellen. Was sie extrem hilfreich für Sportler und Hardgainer macht. Allerdings auch durchaus unpraktisch für jemanden der versucht abzunehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.