Rocka Nutrition Rockalicious Proteinriegel Test – ‚I’m in love with the Coco‘

Rocka Nutrition Rockalicious Proteinriegel Test – ‚I’m in love with the Coco‘

Willkommen zu meinem Rocka Nutrition Rockalicious Proteinriegel Test und Review. Heute ist es endlich so weit! Ich bin in der glücklichen Lage meinen ersten Protein Riegel Test zu veröffentlichen!

Ich spiele schon seit einiger Zeit damit endlich eine kleine Artikel Reihe hier auf dem Blog zu Starten, nämlich eine Proteinriegel Test Artikelserie. Das ganze entstand aus der Feststellung, dass ich mittlerweile gut 30 verschiedene Sorten an Proteinriegeln bei mir zu Hause herumliegen habe!

Heute ist es dann endlich so weit mein erster Proteinriegel Test geht online! Im heutigen Test gibt es den Rockalicious Proteinriegel von Rocka Nutrion. Dabei handelt es sich um den Rocka Nutrition* Rockalicious ‚I’m in love with the Coco‘ Protein Riegel. Denn so heißt der Proteinriegel in der Kokosnuss Geschmacksrichtung.

Rockalicious ‚I’m in love with the Coco‘ Proteinriegel Test
Rockalicious ‚I’m in love with the Coco‘ Proteinriegel Test

Die Nährwerte der Rockalicious Proteinriegel

Am besten fangen wir gleich einmal mit den Nährwerten an. Denn immerhin sind die ja auch der Eigentliche Grund die Proteinreiche Snack-Alternative zu kaufen. Um eben nicht auf süße Versuchungen wie beispielsweise ein Snickers Zurückzugreifen. Bei einem Blick auf die angegebene Nährwerttabelle wird schnell deutlich, dass die Rockalicious Proteinriegel keinesfalls die gleichen Nährwerte besitzen wie übliche Riegel. Denn auf 100g liegen sie mit ziemlich genau 20g Protein, deutlich höher.

Aber das sollte ja auch der Fall sein. Im Vergleich zu alternativen Proteinriegel muss ich diesen Loben. Denn immerhin sind die 20g Protein ja die sogenannte Hemmschwelle die es normalerweise zu überwinden gilt. Auch ihr Ballaststoff Gehalt von 20g auf 100g sind durchaus Positiv zu vermerken. Jedoch sehe ich das Thema Ballaststoffe mittlerweile mit geteilter Meinung. Da Ballaststoffe einerseits sehr gesund sind und viele sich schwer damit tun ausreichen Ballaststoffe zu sich zu nehmen. Doch auf der anderen Seite habe ich persönlich beispielsweise mit meiner Ernährung bereits eine sehr hohe Anzahl an Ballaststoffen in meiner Ernährung das ein Riegel wie dieser leicht zu einer Verstimmung meines Magens führen kann. Letztlich sollte man diesen sehr hohen Ballaststoff Gehalt also mit Freude genießen.

Rockalicious Riegel Nährwerte
Rockalicious Riegel Nährwerte

Die Zutaten des ‚I’m in love with the Coco‘ Proteinriegel:

Rockalicious ‚I’m in love with the Coco‘
Rockalicious ‚I’m in love with the Coco‘

Doch diese Nährwerte werfen natürlich sofort die Frage auf: Was steckt hinter dem Rockalicious Protein Riegel. Also aus welchen Zutaten bestehen die leckeren Riegel. Doch das Rocka Nutrition Team ist hier ziemlich offen und so ist selbst das Aminosäuren Profil der Riegel abgedruckt. Letztlich bestehen die Riegel nämlich größtenteils aus einer Proteinmischung bestehend aus Milcheiweiß-Isolat, Molkeneiweißisolat und Molkeneiweiß-Konzentrat. Aber auch aus dem Präbiotischem Ballaststoff namens VitaFiber™, welches aus Tapiokastärke gewonnen wird. Letztlich wird auch noch zu knapp 11% Fructo-Oligosaccharide-Sirup und der Füllstoff (Polydextrose) zur Herstellung verwendet.

Zutaten des Rockalicious ‚I’m in love with the Coco‘ Protein Riegels
Proteinmischung (Milcheiweiß-Isolat (18,4%), Molkeneiweißisolat (15,0%), Molkeneiweiß-Konzentrat (5%)), VitaFiber™ – Isomalto-Oligosaccharid-Sirup (Präbiotischer Ballaststoff) aus Tapiokastärke (20,0%), Fructo-Oligosaccharide-Sirup (11,2%), Füllstoff (Polydextrose) (11,0%), Feuchthaltemittel (Glycerin), Kokosflocken (4,2 %), Kakaobutter, Mandeln, Aromen, Meersalz, Säureregulator (Natriumhydrogencarbonat), Säuerungsmittel (Citronensäure), Emulgator (Soja-Lecithin), Süßungsmittel (Sucralose).

Geschmack des Proteinriegels: Wie schmeckt der Rockalicious Proteinriegel?

Geschmacklich muss ich sagen können die Rockalicious Proteinriegel definitiv Punkten! Aber dennoch bin ich der Meinung das der Kokosnuss Geschmack, also die I’m in love with the Coco‘ variante der Rockalicious Proteinriegel, jedoch eine der eher schwachen Sorten was den Geschmack angeht. Von mir würde der Riegel somit eher ein 6 von 10 bekommen. Wichtig zu erwähnen ist noch das dieser, sowie alle anderen, Rockalicious Proteinriegel sehr Zäh in der Konsistenz sind und daher relativ schwer zu kauen. Dies liegt natürlich an dem hohen Ballaststoff Gehalt.

Besonderheiten des ‚I’m in love with the Coco“ Proteinriegels von Rocka Nutrition

So kommen wir mal zum Thema Besonderheiten. Für mich sind die Rockalicious Proteinriegel vor allem deswegen besonders durch ihr doch sehr gutes Aminosäuren Profil und Geschmack. Außerdem liebe ich es einfach wie lecker sie schmecken nachdem man sie für knapp 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmt. Da sie dann ganz weich werden und die normalerweise sehr zähe Konsistenz nicht mehr so stört.

'I'm in love with the Coco" Proteinriegels von Rocka Nutrition
‚I’m in love with the Coco“ Proteinriegels von Rocka Nutrition

Preis des ‚I’m in love with the Coco‘ Proteinriegel

Preislich gesehen sind die Rocka Nutrition Proteinriegel allerdings relativ teuer. Denn für einen Riegel bekommt ihr für knapp €2.29  was also durchaus teuer ist. Letztlich sind dafür aber auch hochwertigere Zutaten verwendet. Daher kann ich mit gutem Gewissen sagen, das ich denjenigen unter euch die diesen kleinen Preis anstieg, für die höhere Qualität in kauf nehmen würden, die Rocka Nutrition  Proteinriegel nur Empfehlen kann. Rockalicous Proteinriegel kaufen*


*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links, an denen ich als Werbevermittler durch eine kleine Provision vergütet werde. Es entstehen für euch keinerlei Zusatzkosten noch Benachteiligungen, ihr nimmt nur etwas Geld aus der Tasche von Amazon und legt sie in meine. Insofern ihr über den Link bestellt.

Rocka Nutrition Rockalicious Proteinriegel Test - 'I'm in love with the Coco'
  • 7/10
    Konsitenz - 7/10
  • 5/10
    Preis - 5/10
  • 8/10
    Geschmack - 8/10
  • 6/10
    Aussehen - 6/10
  • 9/10
    Besonderheiten - 9/10
7/10

Kurzfassung

Insgesamt muss ich Sagen, das ich durchaus ein Fan der Rockalicious Proteinriegel bin und sie nur empfehlen kann. Grund dafür ist für mich vor allem die Auswahl an hochwertigen Zutaten. Aber auch die Einsicht in das genau Aminosäuren Profil finde ich spitze. Auch, wenn die sehr zähe Konsistenz ein wenig gewöhnungsbedürftig sein mag. Letztlich esse ich ihn meist eh aus der Mikrowelle, wodurch die Konsistenz extrem weich und schmelzend wird! Daher kann ich mit gutem Gewissen sagen, das ich dem Rockalicious Riegel eine knapp 7 von 10 geben würde.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.