Gesunder Weihnachtsklassiker - Gesundes Weihnachtsrezept

Gesunder Weihnachtsklassiker – Gesundes Weihnachtsrezept

This post is also available in: English (Englisch)

Heute gibt es mal einen Gesunden Weihnachtsklassiker. Denn Weihnachten steht vor der Tür! Das bedeutet mal wieder viel leckeres Essen, Plätzchen, Schokolade und so einige Kalorien.

Gesunder Weihnachtsklassiker
Gesunder Weihnachtsklassiker

Damit Weihnachten nicht zur absoluten Kilo Falle wird, versuche ich zur Weihnachtszeit ein paar super leckere Weihnachtsklassiker etwas zu verfeinern und so gesunde Alternative oder Abwandlungen für euch zu erstellen. Also im Prinzip gesunde Weihnachtsrezepte. Ähnlich wie mein gesundes Weihnachtsküchlein Rezept ist auch dieses Rezept wieder ziemlich gesund, leicht zubereitet und vor allem echt lecker!

Gesunder Weihnachtsklassiker

Gesunder Weihnachts-Klassiker

Leicht und lecker ins Weihnachtsfest hinein!
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten
Gerichts Kategorie: Hauptspeisen
Land & Region: Laktosefrei, Zuckerfrei
Begriffe: Kartoffeln, Rotkohl, Weihnachten
Premium: false
Spotlight: false
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 398kcal
Autor: Jonas

Zutaten

  • 450 g Rotkohl leicht
  • 400 g Kartoffeln
  • 300 g Hähnchenbrust
  • 1 TL Butter 10g
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 Wacholderbeeren

Anleitungen

  • In einem Topf Wasser mit etwas Salz aufkochen lassen.
  • Die Kartoffeln schälen, in den Topf geben und für 20 Minuten kochen lassen.
  • Butter in eine Pfanne geben und erhitzen.
  • Darin die Hähnchenbrust anbraten.
  • Rotkohl zusammen mit den Gewürzen ebenfalls in einen Topf füllen und erhitzen.
  • Nun alles zusammen auf einem Teller anrichten, etwas verzieren und genießen.

Nährwerte

Nutrition Facts
Gesunder Weihnachts-Klassiker
Amount Per Serving
Calories 398 Calories from Fat 36
% Daily Value*
Fat 4g6%
Carbohydrates 42g14%
Protein 42g84%
*
Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich Markierst! @Fittastetic oder mit dem Hashtag #Fittastetic!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.