Fitness Rezepte App
Downloaden
Mein Body & Fit "Vegan Protein Bar" Test! Ausführlicher Proteinriegel Test und Review des "Vegan Protein Bars" von Body & Fit!

Body & Fit Vegan Protein Bar Test – Vegan Proteinriegel Test

Mein Body & Fit „Vegan Protein Bar“ Test! In diesem Beitrag bekommst du, einen ausführlichen Proteinriegel Test und Review des „Vegan Protein Bars“ von Body & Fit!

Der ein oder andere kennt wahrscheinlich schon meine Proteinriegel Testreihe. Aber für die, die es nicht tun, hier einmal die Kurzfassung. Ich habe mir zum Ziel gesetzt den besten Proteinriegel zu finden! Dafür versuche ich möglichst viele verschiedene Proteinriegel Probieren. Daher auch der heutige Body & Fit vegan Protein Bar Test!

Wenn du noch an anderen Protein Riegel Tests interessiert bist, schaue einfach auf meiner Proteinriegel Test Seite vorbei! Aber genug der vielen Worte lasst uns mit dem eigentlichen Riegel Test der vegan Protein Riegel von Body & Fit beginnen!

Body & Fit Vegan Protein Bar
Body & Fit Vegan Protein Bar

Die Nährwerte des Body & Fit Vegan Protein Bar:

Wie immer starten wir mit den Nährwerten des veganen Protein Riegels. Immerhin ist, dass ja das vermutlich Wichtigste bei einem Protein Riegel!

Bereits beim Kauf des Riegels fiel mir auf das der Riegel lediglich 186 Kcal hat. Was für mich schon mal ein sehr guter Start ist. Doch, bei so wenig Kalorien, kommt natürlich auch gleiche die Frage auf, ob genug Protein im Riegel ist. Aber auch hier kann man mit 19,8g Eiweiß pro Riegel eigentlich nicht meckern! Sehr gut finde ich zudem, dass der Kohlenhydrat Anteil mit unter 5g sehr gering ist und schon fast als Low-Carb bezeichnet werden könnte. Dafür sind natürlich die 5,4g Fett nicht jedermanns Sache.

Body & Fit Vegan Protein Bar Test der Nährwerte
Body & Fit Vegan Protein Bar Test der Nährwerte

Die Zutaten des Vegan Protein Bar:

Doch was steckt hinter den Nährwerten? Für den vegan Protein Bar wird vor allem Isomalt-Oligosaccharid, einem relativ stark in Verruf geratenem Ballaststoff Sirup mit süßem Geschmack. Dieser ist somit auch der Grund für den sehr hohen Ballaststoff Gehalt von mehr als 20g. Das ist allerdings auch nichts Neues, wenn man es mit anderen Proteinriegeln, wie dem Rockalicious, vergleicht. Als Eiweiß Quellen dienen scheinbar ein Sojaeiweiß und ein Weizengluten Hydrolysat. Was für eher billige Eiweißquellen spricht. Erst an 7. Stelle findet man zudem eine Reiseweiß-. Aber wenn man mal ehrlich ist, kann man bei einem, vegan Proteinriegel auch keine anderen Eiweißquellen erwarten!

  Haribo Gummibärchen mit 30% weniger Zucker! - HARIBO Fruitilicious, Fruity Penguins und Sea Friends

Zutaten des Body & Fit Vegan Protein Bars im Erdbeere Geschmack:

Isomalto-Oliogosaccarid, Sojaeiweiß, hydrolysiertes Weizengluten, Füllstoff (Polydextrose), Kakaomasse (9,9%), Oligofructose, Reiseiweiß, Feuchthaltemittel Glycerin, Sonnenblumenöl, natürliche Aromen, Salz, Süßungmittel (Steviolglycoside, Sucralose)

Body & Fit veganer Proteinriegel
Body & Fit veganer Proteinriegel

Geschmack: Wie schmeckt der Vegane Erdbeer-Protein Riegel von Body & Fit?

Kommen wir also nun zum Geschmack des Veganem Erdbeer-Protein Riegels. Gleich beim Auspacken des Riegels kommt einem ein sehr stark künstlicher Geruch entgegen. Meiner Meinung nach schmeckt der Riegel zwar durchaus nach Erdbeere aber leider dennoch ziemlich künstlich. Auch die Süße durch Zugabe von Stevia ist auffällig durch den leichten Nachgeschmack. Zur Konsistenz muss ich sagen, dass er sehr ähnlich wie der Rockalicious zu kauen ist. Auch wenn gleichzeitig der Trick mit der Mikrowelle leider nicht so gut klappt! Sprich der Riegel besitzt eine leicht zähe Konsistenz. Hinzukommt noch das der Riegel eher nicht in der Hand gegessen, sondern nur an der Verpackung angefasst werden sollte. Da der Riegel an sich etwas klebrig ist. Fazit meinerseits ist daher, dass ich nicht gerade Fan des Erdbeer-Proteinriegels werde. Allerdings muss ich dazu auch sagen, dass es inzwischen auch den Riegel im Cookie-Dough Geschmack gibt, diesen habe ich allerdings noch nicht probieren können!

Besonderheiten des Vegan Protein Bar:

So was sind die Besonderheiten. Wirklich besonders ist nicht ganz so viel an dem veganen Protein Bar. Mal abgesehen von dem offensichtlichem. Es ist ein Protein Riegel den, im Gegensatz zu den meisten anderen Proteinriegeln, auch Veganer essen können!

Der "Vegan Protein Bar" von Body & Fit
Der „Vegan Protein Bar“ von Body & Fit

Preis des „Vegan Protein Bar“:

Preislich ist der Riegel eindeutig einer der erschwinglicheren Proteinriegel. Denn eine Box mit 12 Riegel erhaltet ihr für knapp 15 €. Damit sind die Kosten pro Riegel also bei ca. 1,25 €. Das würde ich sagen angesichts der sehr guten Nährwerte ein angemessener Preis. Auch, wenn es kein Schnäppchen ist!

Hier bekommst du den Vegan Protein Bar – Body & Fit Vegan Protein Bar*

Das könnte dich auch interessieren:

Gesunde Rezepte auf deinem Handy?

Rezepte zum gesund Abnehmen, schnell und leicht auf euer Handy? Kein Problem, downloade dir einfach meine kostenlose gesunde Rezepte App herunter.

  Muskelaufbau Basics - Die Makronährstoffe

Downloade dir jetzt die Fittastetic Fitness Rezepte App

Hier findest du die Fittastetic Fitness Rezepte App für iOS
Hier findest du die Fittastetic Fitness Rezepte für Android


*Bei den mit einem Sternchen versehenen Links handelt es sich um Affiliate-Links, an denen ich als Werbevermittler durch eine kleine Provision vergütet werde. Es entstehen für euch keinerlei Zusatzkosten noch Benachteiligungen, ihr nimmt nur etwas Geld aus der Tasche von Amazon und legt sie in meine. Insofern ihr über den Link bestellt.

Zuletzt bearbeitet: August 28, 2020 von Jonas Zeschke


Erhalte kostenlos gesunde Rezepte direkt auf dein Handy!
Gesunde Rezepte App

Body & Fit Vegan Protein Bar Test
  • 7/10
    Konsistenz - 7/10
  • 7/10
    Preis - 7/10
  • 4/10
    Geschmack - 4/10
  • 7/10
    Aussehen - 7/10
  • 8/10
    Besonderheiten - 8/10
  • 8/10
    Nährwerte - 8/10
  • 8/10
    Zutaten - 8/10
7/10

Ergebniss

Insgesamt bin ich der Meinung das die Vegan Proteinriegel von Body & Fit für Veganer durchaus eine gute Option darstellen kann. Darin liegt meiner Meinung auch die Besonderheit des Riegels, er ist für Veganer geeignet und liefert trotzdem fast 20g Protein! Allerdings bin ich vom Erdbeere Geschmack nicht wirklich angetan, daher würde ich vielleicht eher den Cookie-Dough Geschmack empfehlen. Außerdem bin ich, auch wenn die Nährwerte recht gut sind, nicht gerade so begeistert, dass der größte Protein-Anteil aus Soja und Gluten gewonnen wird. Allerdings würde weiß ich auch keine bessere Vegane alternative. Was die Konsistenz angeht, würde ich sagen, dass die vegan Protein Bars ziemlich ähnlich wie die der Rockalicious Riegel von Rockanutrition sind und somit eher zäh und schwer zu kauen. Fazit des ganzen: Ich würde dem Riegel für Veganer eine 7 von 10 geben allein schon, weil der preis nicht gerade hoch ist und es eine gute Möglichkeit für Veganer darstellt, ihr Protein bedarf zu decken.

Über den Autor

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.