Backfisch mit Zitronen-Quark, Kartoffeln und Feldsalat

Backfisch mit Zitronen-Quark, Kartoffeln und Feldsalat – Leichtes Ofen Rezept

Heute gibt es mal leckeren Backfisch mit Zitronen-Quark, Kartoffeln und Feldsalat. Ich hab mir gedacht es wird Zeit für ein Fisch Rezept hier auf dem Blog!

In den letzten Tagen kam vermehrt das Feedback von euch, dass hier auf dem Blog fast nur Rezepte mit Hähnchen zu finden sind und ihr habt ja recht. Ich bin einfach ein viel zu große Hähnchen Fan. Dabei gibt es so viele leckere Fisch-Rezepte! Deshalb fangen wir heute einfach mal an mit einem leckeren Backfisch Rezept!

Backfisch mit Zitronen-Quark, Kartoffeln und Feldsalat
Backfisch mit Zitronen-Quark, Kartoffeln und Feldsalat

Damit unser Backfisch aber noch so richtig lecker schmeckt darf Zitrone natürlich nicht fehlen! Dafür kommt der super leckere Honig Zitronen Quark zum Einsatz, den der ein- oder andere vielleicht schon aus dem Rezept für die Gebackenen Süßkartoffel kennt.

Das Rezept für euer neues Lieblings Backfisch Rezept:

Backfisch mit Zitronen-Quark, Kartoffeln und Feldsalat

Backfisch mit Kartoffeln und Zitronen-Quark

Gesundes aus dem Ofen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 35 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 525kcal

Zutaten

  • 400 g Kartoffeln
  • 1 TL Geriebener Parmesan
  • 1 TL Semmelbrösel
  • 1 Eiklar
  • 2 TL Dinkelmehl
  • 320 g Seelachsfilet
  • 150 g Paprika
  • 200 g Feldsalat
  • 150 g Magerquark
  • 1 EL. Öl
  • 1 Schluck Wasser
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Honig
  • etwas Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Ofen auf 180 °C vorheizen.
  • Kartoffeln waschen und schälen.
  • Semmelbrösel mit Parmesan mischen und zusammen mit dem Eiklar in einen tiefen Teller füllen.
  • Den Fisch abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden.
  • Danach den Fisch durch das Eiklar ziehen und in den Semmelbrösel wenden.
  • Nun die Kartoffel zusammen mit dem Backfisch auf einem Blech verteilen.
  • Alles gut mit Öl bestreichen für ca. 25 min im Ofen backen.
  • Währenddessen die Paprika in kleine Stücke schneiden und zusammen mit dem Feldsalat in eine Schüssel füllen.
  • Für den Dip: den Magerquark, Wasser, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer zusammenrühren.
  • Salat, Kartoffeln und Backfisch zusammen auf Tellern verteilen und genießen.

Notizen

Bei den Seelachsfilets haben wir 2 Seelachsfilets á 160g verwendet.

Nährwerte

Nutrition Facts
Backfisch mit Kartoffeln und Zitronen-Quark
Amount Per Serving
Calories 525 Calories from Fat 81
% Daily Value*
Fat 9g14%
Carbohydrates 60g20%
Protein 48g96%
*
Rezept ausprobiert?Teile es mit mir auf Instagram in dem du mich Markierst! @Fitnessrezepte_app oder mit dem Hashtag #Fittastetic!
Leckeren Backfisch mit Zitronen-Quark, Kartoffeln und Feldsalat. Ich hab mir gedacht es wird Zeit für ein Fisch Rezept hier auf dem Blog! #backfisch #gesunderezepte #ofenfisch #fischrezepte #fisch #gesund #rezepte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.